Skip to main content
VORLESEN
VORLESEN
Citymanager Walter Strutz, Werbegemeinschaftsvorsitzender Martin Lepold, MCM-Vorsitzende Ingrid Kölzer-Spitzkopf (von links) und weitere Mitglieder im Lichterglanz des Leichhofs.
Citymanager Walter Strutz, Werbegemeinschaftsvorsitzender Martin Lepold, MCM-Vorsitzende Ingrid Kölzer-Spitzkopf (von links) und weitere Mitglieder im Lichterglanz des Leichhofs.

Bild: Judith Wallerius, Text: MCM

Leichhof im Lichterglanz

MCM unterstützt Finanzierung des Beleuchtungskonzepts mit Icelights

Vor etwa drei Jahren haben Mainz City Management e. V. (MCM), Werbegemeinschaft und die Quartiersprecher ein einheitliches Beleuchtungskonzept für die Innenstadt beschlossen: Icelights mit eigenen Akzenten in den Quartieren sorgen für vorweihnachtliche Stimmung. MCM hat in den vergangenen Jahren die Umsetzung und Finanzierung dieses Konzepts in der Augustinerstraße, am Schillerplatz, im Kirschgarten, am Neubrunnenplatz sowie im letzten Jahr auch am Höfchen die unterstützt.

Der Leichhof als „letzter dunkler Bereich“ wird jetzt von MCM, der Sparkasse Mainz, der Werbegemeinschaft und einem Teil der anliegenden Geschäfte finanziert. Schöner Nebeneffekt: Die Überreste zerschnittener Lichterketten durch Baumschnitt, die seit über 1.000 Tagen im großen Baum hingen, wurden nun entfernt.


VORLESEN
Der LebensLauf wird unter anderen auch von Mainz City Management e. V. getragen.
Der LebensLauf wird unter anderen auch von Mainz City Management e. V. getragen.

Bild und Text:
Sportbund Rheinhessen

Eine stolze Summe

LebensLauf sammelt rund 30.000 Euro – Offizielle Marathon-Benefizaktion

30.390,91 Euro – auf diese stolze Summe kommt der „Lebenslauf“ bei seiner elften Auflage. Die Spenden aus der offiziellen Benefizaktion des Gutenberg Marathons wurden am heutigen Mittwoch im Mainzer Energiekaufhaus des EWR am Schillerplatz von den Partnern an 15 Institutionen überreicht.

Die ganze Pressemitteilung vom 4.11.2015 lesen (PDF)


VORLESEN
Blumenbeet auf dem Schillerplatz.

Bild: Sabrina Kirchner, Text: Conny Haas

Impulse geben und vernetzen

Verantwortliche von Mainz City Management ziehen Bilanz

Das Interview im Mainzer Wochenblatt führte Conny Haas

Impulse setzen, Aktionen der Stadt und der Vereine miteinander verbinden und Mainz noch attraktiver machen – das sind die Ziele von Mainz City Management. Walter Strutz wurde Anfang des Jahres als Citymanager bestätigt, Ingrid Kölzer-Spitzkopf steht die Wiederwahl als Vorsitzende noch bevor. Grund genug, Rückschau zu halten.

Den ganzen Artikel lesen (PDF)

Mit freundlicher Empfehlung vom "Mainzer Wochenblatt" (Ausgabe vom 12. August 2015)



VORLESEN

Bild und Text:
MCM

Mitglieder stärker einbeziehen

Neue Veranstaltungsreihe und Newsletter-Relaunch

In der letzten Mitgliederbefragung ist deutlich geworden, dass die Mitglieder mehr in die Arbeit des Vereins einbezogen werden wollen. Diesem Wunsch will MCM nachkommen. Insbesondere durch die Aktionen der Veranstaltungsreihe "Hinter den Kulissen – Vorhang auf" (siehe Termine) und der Zusendung eines vierteljährlichen Newsletters.


VORLESEN
Citymanager Walter Strutz.
Walter Strutz

Text:
Allgemeine Zeitung Mainz

Walter Strutz bleibt weitere drei Jahre Citymanager

Walter Strutz wurde am Dienstagabend einstimmig für weitere drei Jahre zum Citymanager bestellt. Bericht (3.2.2015, Allgemeine Zeitung Mainz, Genehmigungshinweis)


VORLESEN
Plakatkampagne "Respekt the City"
Plakatmotiv "Respekt the City" mit Dom

Bild: Landeshauptstadt Mainz, Text: Allgemeine Zeitung Mainz

Stadt Mainz gibt Zwischenstand der Plakataktion bekannt

Nächste Woche löst die Stadt Mainz für jedermann sichtbar auf, dass sie in Zusammenarbeit mit Citymarketing und Gastronomen hinter der jüngsten Plakataktion steht. Jener, die mit einem schwarzen „M“ und stilisiertem Dom für mehr Respekt wirbt, für Nachtruhe, Sauberkeit und Geselligkeit. Bericht (16.1.2015, Allgemeine Zeitung Mainz, Genehmigungshinweis)


VORLESEN
Oldtimer-Sternfahrt.
Oldtimer auf dem Liebfrauenplatz.

Bild und Text:
Hans-Peter Mayer

2. Christophorusfahrt am verkaufsoffenen Frühlingssonntag

Mainz City Management e.V. veranstaltet am 26.4.2015 zum zweiten Mal mit der Kirche St. Stephan eine Christophorusfahrt, die um 10 Uhr beim ZDF beginnt, zu einer Andacht in der Kirche mit den Chagalfenstern führt und schließlich ab 13.30 Uhr mit einer Fahrzeugschau am Hohen Dom St. Martin endet.

Anmeldeformular für 2. Christophorusfahrt am 26.4.2015


VORLESEN
Die rheinhessische Weinkönigin 2014/15, Isabelle Willersinn, war ebenfalls bei der 2. Christophorusfahrt dabei.
Isabelle Willersinn, Rheinhessische Weinkönigin 2014/15

Bild und Text:
Hans-Peter Mayer

Oldtimer auf den Spuren des ZDF

Mit knatternden Motoren starteten 54 historische Fahrzeuge am vergangenen Sonntag eine große Schleife vom ZDF durch den Rheingau bis zum Domplatz. Mainz Citymanager Walter Strutz war als Organisator mit dem Motorrad unterwegs und fuhr den alten Autos und einem LKW vorweg. Die malerische Tour führte die Teilnehmer an Drehorte des ZDF und andere Sehenswürdigkeiten vor allem im Rheingau. Am Schloss Johannisberg und Kloster Marienthal drehten die mindestens 25 Jahre alten Gefährte um und fuhren über Kloster Eberbach und am Schloss Biebrich vorbei zur St. Stephanskirche. Anlässlich des Chagall-Jubiläums in diesem Jahr weihte Pfarrer Stefan Schäfer die Oldtimer am Fuße des Gotteshauses und überreichte jedem Fahrer eine Christophorusplakette. Die Einnahmen der „Entschleunigungstour“, wie Strutz den Sonntagsausflug zur Entspannung taufte, gehen an die Pfarrer-Landvogt-Hilfe.



VORLESEN
Impressionen der Christophorusfahrt 2015
Screenshot Bildergalerie der Christophorusfahrt 2015

Bild und Text:
MCM

Fotos von der Christophorusfahrt 2015

Ab dem ZDF fuhren die Teilnehmer bei der zweiten Auflage der entspannten Oldtimer-Tour auf den Spuren des Mainzer Fernsehsenders quer durch den Rheingau und zurück zur St. Stephanskirche und dem Domplatz. Sehen Sie hier ein paar Impressionen und – fahren Sie im kommenden Jahr selbst mit. Ein kleines Video der Teilnehmer-Fahrzeuge vor der Mainzer Chagall-Kirche finden Sie hier.

Eine Diashow der Bilder finden Sie unter dem Link: www.pixum.de/meine-fotos/slide/album/7166931

Das ist der Link zum Video: http://youtu.be/chjZYx7gSd4