Skip to main content
VORLESEN

Mainz City Management – Impulsgeber für die Landeshauptstadt Mainz in der boomenden Rhein-Main-Region.

Gegründet wurde der unabhängige Verein 1997, um die Mainzer Innenstadt für Bürgerinnnen und Bürger, Gäste und Touristen attraktiver zu machen.

Mainz City Management bringt Bürgerengagement, Politik, Wirtschaft und Einzelhandel an einen Tisch, setzt Impulse und bündelt Kräfte für ein lebendiges Stadtzentrum. Der von Mainz City Management bestellte Citymanager fördert den Dialog zwischen den Interessengruppen, ist Sprachrohr in der Meinungsbildung für die Standpunkte der MCM-Mitglieder und wirbt Verbündete für neue Initiativen in einer attraktiven Innenstadt - und das seit nunmehr 20 Jahren! 2017 feiert der Verein sein rundes Jubiläum.

VORLESEN

Vorhang auf bei Juwelier Leo Link

Vorhang auf bei Juwelier Leo Link

Zum letzten Mal in diesem Jahr hieß es für die Mitglieder von Mainz City Management am 17. November 2016: "Vorhang auf"! Sie folgten der freundlichen Einladung von Geschäftsführer Leo Link einen Blick  hinter die Kulissen des gleichnamigen Juwelierhauses zu werfen.

Leo Link und sein Team stellten den Teilnehmerinnen und Teilnehmern anschaulich die Bergung, Beschaffenheit, Bearbeitung und das Preiskontingent der edelsten Diamten vor. Ein Diamamt-Schleifer aus Idar-Oberstein zeigte live vor Ort, wie ein Rohdiamant bearbeitet wird (siehe Foto).

Das exklusive Sortiment aus Uhren von ROLEX und NOMOS und hochwertigem Schmuck versetzte
so manchen Gast ins Staunen. Ein herzliches Dankeschön an den Geschäftsführer Leo Link und sein Team für einen informativen und rundum "glänzenden" Abend! Wir freuen uns auch im kommenden MCM-Jubiläumsjahr auf neue Einblicke "Hinter die Kulissen" von Mainzer Unternehmen.

Ein Driamant-Schleifer aus Idar-Oberstein bearbeitete einen Rohdiamanten.
(Bild und Text: Melanie Selzer)

Bundestagung der Stadt- und Citymanager 2017

Bundestagung der Stadt- und Citymanager 2017 in Mainz

Der Deutsche Stadtmarketingtag der Bundesvereinigung City- und Stadtmarketing Deutschland e.V.  (bcsd) wird im April 2017 in Mainz stattfinden. Die Organisation mit Sitz in Berlin und mehr als 350 Mitgliedern wird sich vom 23. bis 25. April im Frankfurter Hof insbesondere mit dem stetigen Wandel im Handel und den Auswirkungen auf die Innenstädte befassen.

Citymanager Walter Strutz hatte den Verband aus Anlass 20 Jahre Mainz City Management e.V. (23.4.2017) und dem Jubiläum 200 Jahre Rheinhessen in die Landeshauptstadt eingeladen. Neben MCM werden sich mainzplus CITYMARKETING, die IHK für Rheinhessen sowie weitere Organisationen an der Programmgestaltung beteiligen. Die Organisatoren rechnen mit bis zu 250 Teilnehmern.

(Bild: Sabrina Kirchner, Text: MCM)

Barrierefreie Innenstadt

Barrierefreie Innenstadt

Und wieder ein kleiner Fortschritt, um in Mainz barrierefrei einzukaufen und genießen zu können: Mit einer mobilen Rampe kann jetzt auch das Piccola Salumeria Stella in der Augustinerstraße erreicht werden, wie es hier die Behindertenbeauftragte der Landeshauptstadt Mainz, Marita Boos-Waidosch, erstmals erlebt. Mainz City Management und seine Partner der AG Barrierefrei haben die Anschaffung der Rampe unterstützt. Weitere sollen folgen.

(Bild: Melanie Selzer, Text: MCM)
VORLESEN

Unsere Partner

mainzplus CITYMARKETING vereint die Bereiche Mainz Congress, Mainz Tourismus und Mainz Kultur (mit dem Kulturprogramm Frankfurter Hof) innerhalb der Landeshauptstadt Mainz.

Das aktuelle Veranstaltungsprogramm finden Sie auf:www.mainzplus.com

Die Wirtschaftsjunioren Mainz sind Partner von Mainz City Management e.V.

www.wj-mainz.de

Mainz City Management e.V. unterstützt das Projekt „Die guten Adressen von Mainz“.

www.gute-adressen-mainz.de

2016 ist ein besonderes Jahr für Rheinhessen, denn die Gründung Rheinhessens (1816) jährt sich zum 200. Male. Mainz City Management e. V. unterstützt das Jubiläumsjahr.

www.rheinhessen.de/200-jahre-rheinhessen